TV-Weltpremiere von bubble soccer

Zum ersten Mal haben Zuschauer im TV eine verrückte Sportart gesehen, die sich bubble soccer nennt. Bei einem Match im ZDF-Fernsehgarten Deutschland vs. Niederlande haben prominente Spieler aufblasbare „Bodyairbags“ getragen und damit Fußball gespielt.

  • Live moderiert von Andrea Kiewel
  • Prominente: Ulrike v.d. Gröben, Bürger Lars Dietrich, Mickie Krause gegen Loona, Mareijke Amado und Harry Wijnvoord.
  • Endstand: 4:0 für Deutschland
  • TV live Sendung: Sommer 2011
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

das könnte auch interessant sein ...

bubble soccer Benefiz

Aktionen und Events, die Respekt und Toleranz fördern, Rassismus entgegenwirken, Spaß bringen und gute Laune verbreiten unterstützen wir gerne! Haben Sie eine Idee für ein

Weiterlesen »